Der Preis ist in der Nähe von Bullish Break

„Long XRP, Make Bitcoin“: Analyst, der glaubt, dass der Preis in der Nähe von Bullish Break ist.

Der gesamte Kryptowährungsmarkt ist in letzter Zeit nicht allzu heiß geworden, einschließlich XRP. Laut Coin360, einem beliebten Analysedienst für den Krypto-Markt, ist der Preis von Bitcoin, Ethereum und einer Mehrheit anderer Top-Krypto-Währungen in Spanien bei Bitcoin Evolution in den letzten 30 Tagen um über 20% gesunken, da Bullen scheinbar aufgrund der negativen Stimmung der chinesischen Regulierungsbehörden über dezentrale digitale Vermögenswerte nicht eingreifen konnten.

Die Bitcoin evolution zeigt sich in Spanien kooperativ

XRP will gegen Bitcoin ausbrechen?

Dennoch erwartet ein Analyst ein Wachstum des XRP-Preises, zumindest gegenüber der BTC. Der beliebte Händler CryptoKaleo, der Anfang des Jahres eine Preisfraktalanalyse ankündigte, die tagelang unheimlich genau war, stellte fest, dass das XRP/BTC-Paar kurz davor steht, einen starken Ausbruch zu sehen. Genauer gesagt, ein Abwärtstrend, der das Paar seit fast zwei Jahren unterdrückt, steht kurz davor, nach oben zu brechen.

In Anbetracht der historischen Bedeutung dieser Ebene stellte Kaleo fest, dass dies eine Chance sein könnte, „Bitcoin leicht zu machen“. (Natürlich hat er seinen Tweet mit Übertreibung angereichert, da es keine Garantie dafür gibt, dass die Kryptowährung höher steigen wird, sobald sie es schafft, dieses Niveau zu überschreiten, wenn überhaupt. Daher sollte sein Tweet, oder dieser Artikel in diesem Zusammenhang, nicht als Ratschlag eines Finanzberaters interpretiert werden.)

Interessant ist, dass Kaleo’s Aufruf kommt, da der Druck auf einen Ausbruch der Altmünzen zugenommen hat, was sich in einer positiven Kursentwicklung für XRP niederschlagen sollte, da die Kryptowährung eine der größten Nicht-BTC-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung ist.

In früheren Berichten der Ethereum World News stellte Bitcoin Jack, ein ehemaliger Analyst der Krypto-Währungsanalyse und der Marktforschungsgruppe Bravado, fest, dass Altmünzen beginnen, die dringend benötigte Stärke wie bei Bitcoin Evolution zu zeigen. Er stellte fest, dass die Altcoin-Marktkapitalisierung für das BTC-Paar ein schnelles Wachstum verzeichnen könnte, sollten sich einige technische Analyseszenarien vollständig ausspielen.

Wenn wir ein Signal der Stärke drucken, solltest du besser aufpassen, denn die Dinge könnten sich wie bisher bewegen.

Er unterstützte diese Forderung, indem er darauf hinwies, dass sich das oben genannte Paar (ALTS/BTC) in einer Kompressionsphase befindet und kurz davor steht, aus einem rückläufigen Segment der eintägigen Ichimoku Cloud auszubrechen, da die Cloud in die Zukunft zinsbullisch gedreht hat, was nach Ansicht des Analysten ein „Signal der Stärke“ ist.

XRP hat auch einige starke Nachrichten in den letzten Tagen gesehen, wobei beispielsweise die Kryptowährung und Ripple erst in der letzten Woche sowohl bei der BBC als auch bei Bloomberg fallen gelassen wurden. Ripple hat auch die Nachricht erhalten, dass ein britisches Zahlungsunternehmen ein Zahlungssystem auf Basis von XRP einführen will.

This entry was posted in Bitcoin Fakten. Bookmark the permalink.

Comments are closed.